Loading...

Blog-Beitrag

Vom 12.10.2023

Bild: Alexas_Fotos via Pixabay

Medizinisches

Blau, braun oder grün? Die Irisfarbe als Risikofaktor verschiedener Augenerkrankungen

Es gibt sie in vielen verschiedenen Farbschattierungen. Von Hellblau über Grau bis zum kräftigen Schwarzbraun begeistert die menschliche Iris mit wunderschönen Farbnuancen.

Ursächlich für die unterschiedlichen Augenfarben ist die Konzentration des biologischen Pigments Melanin. Melanin ist ein schwarz-bräunlicher Farbstoff, der sowohl die Haut- und Haarfarbe, als auch die Augenfarbe des Menschen bestimmt. Zudem schützt Melanin Haut und Iris vor schädlichem UV-Licht. Doch wussten Sie, dass die Irisfarbe Einfluss auf den Risikofaktor verschiedener Augenerkrankungen hat?

Wissenschaftler konnten nachweisen, dass helle Augen mit einem geringen Melaningehalt 20 bis 30 Mal häufiger von dem sehr seltenen uvealen Melanom, einem aggressiven Tumor der Aderhaut, betroffen sind. Auch als Risikofaktor für die altersabhängige Makuladegeneration (AMD) wird ein niedriger Melaningehalt vermutet. Beide Erkrankungen können durch UV-Licht verstärkt werden.

Dunkle Augen hingegen erhöhen das Risiko, an Grauem Star zu erkranken. Denn das Plus an Melanin in dunklen Augen führt (durch die Absorption von mehr Licht) zu einer höheren Temperatur in der vorderen Augenkammer. Auch Abstoßungsreaktionen nach einer Hornhauttransplantation kommen bei dunklen Augen häufiger vor und sollten bei einer möglichen OP-Planung berücksichtigt werden.

Bei Fragen rund um das Thema Irisfarben sprechen Sie uns gerne an.

Tags
3D-Druck A. Schweizer ACUVUE ANY DI Accessoire Adidas Alexandre Charles Lecocq Alterssichtigkeit Andy Wolf Anett Hoffmann-Theinert Arbeitsplatz Arbeitsplatzbrille Augenerkrankungen Augenfarbe Augengesundheit Augenlaser Autofahrer Aviator B.I.G. Vision BOSE Bakterien Beethoven Beratung Berliner Ansichten Bildschirm Blaulicht Blindenführhund Bluthochdruck Brille putzen Brillen Brillen Cover Brillen Weltweit Brillen ohne Grenzen Brillen-Abo Brillen-Etuis Brillenbad Brillenfertigung Brillenformen Brillengläser Brillenkauf Brillenkette Brillenkollektion Brillenportfolio Brillenspende Brillentrends Bügelbrillen Cat-Eye Colibris Corona Coverbrillen DNEye-Scanner Desinfektion Diabetes Dmitri Shostakovich Duggert Dunkelheit Dämmerungsmyopie Eindollarbrille Elton John Entspiegelung Etnia Barcelona Face à Face Fahrerbrillen Falvin Farbe Fleye Copenhagen Forschung Fototrope Brillengläser Frame.Industries GIGI Studios Gernot Lindner Geschenkideen Gesichtsform Gesundheit Glaukom Gleitsicht-Kontaktlinsen Gleitsichtbrille Gleitsichtglas Grauer Star Grüner Star Götti Hamburg Eyewear Historisches Hoffmann Natural Eyewear Holzbrillen Homeoffice Horn Hornbrillen Hoyalux Internet Irisfarbe John Lennon Johnson & Johnson Jubiläum KBL Karree Keratotomie Kinder Kinderbrillen Komponist Kontaktlinsen Kontaktlinsen mit Sonnenbrille Kontaktlinsen-Anpassung Kopfschmerzen Korrekturbrille Kurzsichtigkeit LaLoop Laser Lesca Lunetier Lesestein Leuchtlupen Lidschlag Lindberg Lorgnon Lotuseffekt Low Vision Lunor Lupen Make-Up Makula-Erkrankungen Makuladegeneration Manuel de Falla Medizinisches Melanin Mitarbeiter Mode MonkeyGlasses Monokel Mouches-Volantes Musik Myopie Nachhaltigkeit Nachtblindheit Netzhaut Nietbrillen Oliver Peoples Oval Panto Perlen Pferde Philippe Starck Phototrope Brillengläser Polarisierende Gläser Produkte Randolph Rechteckig Reflexionen Reinhold Kühn Retinopathie Rodenstock Rolf Rudy Project Rund SMQ Eyewear Schauspieler Schlafstörungen Schmetterling Schubert Seh-Check Sehhilfen Sehtest Sehzonen Selbsttönende Brillengläser Service Services Sicca-Syndrom Silber Skibrille Slow Fashion Smaragd Smart Lens Smartphone Sonnebrille Sonnenbrillen Sonnenschutzgläser Spende Sport Sportbrillen Steve McQueen Studie TALLA Eyewear Tageslinsen Tanzen Tauchen Tavat Tinpal Trockene Auge Trockene Augen Tränenfilm UV-Schutz Umfrage Vermischtes W-eye Wasserbüffel Wearable Weihnachten Wellnessgläser Yohji Yamamoto Zweitbrille freiblick mark’ennovy