Freiheit genießen – Kontaktlinsen tragen

Ob beim Sport oder anderen aktiven Momenten in Ihrem Leben – Kontaktlinsen sind eine optimale Ergänzung zu Ihrem Brillenportfolio – auch für Kunden um und über 40 Jahre mit ihren spezifischen Seh-Anforderungen. Leicht und unsichtbar bieten Kontaktlinsen völlige Bewegungsfreiheit und ermöglichen gutes Sehen in allen Entfernungen.



Ob Brille oder Kontaktlinsen –
bei uns sind Sie immer gut beraten.

Uta Jabs
Kontaktlinsenspezialistin, Bellavista


Voraussetzungen für einen guten Sitz und für die Verträglichkeit sind die topographische Vermessung Ihrer Hornhautoberfläche und die professionelle Beurteilung des Auges, sowie des Tränenfilms. Die Kontaktlinsen- Anpasser bei Bellavista in Halensee sind entsprechend geschult und arbeiten an modernen Geräten. Profitieren Sie von dieser Kompetenz in Kurfürstendammnähe.

Wissenswertes zu unseren Kontaktlinsen

Anpassung und Beratung

Eines vorweg: Die Anpassung von Kontaktlinsen ist eine verantwortungsvolle Angelegenheit. Das Tragen von Kontaktlinsen bedarf mindestens einer jährlichen Untersuchung durch Ihren Optiker oder Augenarzt. Ohne die topgraphische Vermessung Ihrer Hornhautoberfläche, die kompetente Beurteilung des Sitzverhaltens der Linse auf Ihrem Auge und die Beurteilung der sich im Laufe der Tragezeit verändernden Oberfläche der Linse, kann kein sorgloses Tragen von Kontaktlinsen gewährleistet werden. Lassen sich dazu bei Bellavista beraten.

Das Augenoptik-Fachgeschäft in Halensee führt alle Arten von Kontaktlinsen: Standardisierte Tageslinsen, zwei bis vier Wochen tragbare Kontaktlinsen sowie individuell anzupassende flexible (weiche) und formstabile (harte) Linsen. Und so funktioniert die Anpassung:

Durch einen Keratograhpen wird Ihre Hornhautoberfläche absolut schmerzfrei vermessen. Das optische Gerät projiziert 22.000 Lichtpunkte auf Ihre Hornhautvorderfläche und erstellt aus diesen Messpunkten eine Bildschirm Grafik. Dreidimensional sehen Sie nun die individuellen Krümmungen Ihrer Hornhautoberfläche und können nachvollziehen, warum eine nicht entsprechend angepasste Kontaktlinse zu oft irreversiblen Schäden am Auge führen kann.

Neben dem Sitzverhalten der Linse sind deren Material, die damit zusammenhängende Sauerstoffdurchlässigkeit und die Beschaffenheit Ihres Tränenfilms ein wichtiger Parameter für die Kontaktlinsenanpassung.

Die Vorteile von Kontaktlinsen auf einen Blick:

  • volle Bewegungsfreiheit und uneingeschränktes Sehen. Kein Rutschen der Brille, keine Bruch- oder Verletzungsgefahr bei sehr bewegungsaktiven Sportarten oder anderen Tätigkeiten
  • Sehen in jeder Entfernung (besonders relevant für die Sehansprüche ab 40)
  • Kombination mit herkömmlichen Sonnenbrillen, Skibrillen, Schwimm- und Tauchbrillen sowie Radfahrbrillen oder auch 3D Brillen im Kino
  • Es gibt Tage, Momente und Situationen, an denen eine Brille unerwünscht oder die Alltagsbrille unpassend ist. Hier punkten die unsichtbaren Kontaktlinsen
  • perfekte Lösung, wenn die Augen sehr verschiedene Sehstärken aufweisen und ein entspanntes Sehgleichgewicht mit Brillengläsern nicht zu erreichen ist

Tages- und Wochenkontaktlinsen

Tages-, 2-Wochen- und Monatskontaktlinsen gibt es in Standardausführungen für Kurz- und Weitsichtige, ebenfalls unter Berücksichtigung eines Astigmatismus, und für Alterssichtige als Gleitsicht-Kontaktlinsen. Während Tages-Kontaktlinsen nach einer stundenweisen Tragezeit entsorgt werden, müssen 2-Wochen- und Monatslinsen eine sorgfältige Pflege erfahren. Sowohl Tages- als auch 2-Wochen- und Monatslinsen dürfen aus hygienischen Gründen – und damit aus gesundheitlichen Gründen -keinesfalls länger als vorgegeben getragen werden.

Multifokale Kontaktlinsen

Multifokale Kontaktlinsensysteme gehören zu den interessanten Entwicklungen im Bereich der Linsen. Diese Kontaktlinsen bilden meist gleichzeitig den Nah- und Fernbereich ab und werden oft als Gleitsichtlinsen bezeichnet. Bellavista-Inhaberin Anett Hoffmann-Theinert aus Halensee erklärt dazu: „Das Sehen mit Gleitsicht-Kontaktlinsen ist ein gänzlich anderes als das Sehen durch Gleitsichtgläser. Bei weichen, multifokalen Linsen entscheidet der Träger bewusst, welchen Bereich – Nähe oder Ferne – er in seinen Fokus rücken möchte; dargeboten werden simultan beide Bilder, was einer gewissen Gewöhnung bedarf. Diese Linsen sind eine wunderbare Ergänzung zu Gleitsichtbrillen und bewahren die Unbeschwertheit in der Lebensphase ab 40.“

Harte und weiche Kontaktlinsen

Formstabile (harte) und flexible (weiche) Kontaktlinsen bestehen aus modernen Kunststoffen. Wegen ihres hohen Wassergehalts und inzwischen auch Silikonanteils sind weiche Linsen empfindlicher als harte. Während formstabile Kontaktlinsen ein bis zwei Jahre getragen werden können, müssen flexible Linsen täglich oder im mehrwöchigen Rhythmus erneuert werden. Ob für Sie formstabile oder weiche Kontaktlinsen in Frage kommen, hängt – neben der individuellen Verträglichkeit – auch von den Anforderungen ab. Wie oft tragen Sie die Linsen, wie viele Stunden hintereinander und zu welchen Aktivitäten?

Der Bellavista-Kontaktlinsenclub

Als Mitglied im Bellavista-Kontaktlinsenclub genießen Sie folgende Vorteile:

  • beste Versorgung mit frischen Linsen und den optimal abgestimmten Pflegemitteln
  • bequeme monatliche Zahlweise durch SEPA-Lastschrift
  • umfangreicher Inklusivservice

Unser Service – für Ihre Sicherheit!

Beziehen Sie Ihre Kontaktlinsen über das Internet? Dann bieten wir folgenden Service für Sie: Wir nehmen vorab die exakte Vermessung Ihrer Hornhautoberfläche vor und geben Ihnen damit mehr Sicherheit beim Online-Kauf. Gleichfalls können Sie in unserem Optiker-Fachgeschäft in Halensee regelmäßig den Sitz Ihrer Kontaktlinsen kontrollieren lassen.